Ein Teil unserer Bali Yoga Teacher & Life Trainings ist ein Karma Yoga Projekt.

Karma Yoga bedeutet selbstloser Dienst, und in diesem Projekt hast Du die Möglichkeit, Deine Gemeinde positiv zu unterstützen. Wir bitten Dich, ein Projekt zu wählen, in dem Du etwas zurückgeben kannst. Das kann in Deiner Gemeinde sein, an die Umwelt oder an Tiere. Beispiele sind: Initiative zur Reduzierung von Plastik, kostenlose Yoga-Kurse für Flüchtlinge oder Tierrettung. Wir empfehlen, etwas zu wählen, das Du gerne machst und auch nach dem Training fortsetzen möchtest, anstatt eines „einmaligen Hurrahs“.

Dies ist ein persönliches Projekt, das Deine Leidenschaften und Überzeugungen spiegelt und während des Trainings in der Villa auf Bali präsentiert wird. Du kannst Deine Präsentation nach Belieben gestalten: ob über Powerpoint,  eine entspannte Zusammenfassung bis hin zu einer formellen Rede mit einer maximalen Länge von 15 Minuten.

Bitte fange zu Hause vor dem Training an, daran zu arbeiten. Wir freuen uns sehr auf Deinen Beitrag. Viel Spass!